Freitag, 30. März 2018

Meine Douglaseinkäufe von Januar/Februar

Hallo ihr Lieben!

Ich war vor Berlin ein paar Mal bei Douglas und habe ein paar Dinge online bestellt. Ich habe diese Produkte also alle schon eine ganze Weile. Leider habe ich nicht alles mit nach Berlin nehmen können und kann deswegen noch nicht zu allen Produkten was sagen. Ich möchte euch die Produkte trotzdem zeigen. Ich habe ein paar Aktionen ausgenutzt. Unter anderem gab es Prozente und ich hatte einen Gutschein. Hier haben wir einen Überblick:



Rechts auf dem Foto seht ihr eine Beauty Box, die Douglas in Kooperation mit Paola gemacht hat. Soweit ich weiß, ist das eine Youtuberin. Ich kenne sie aber nicht. Ich fand das war ein super Deal. Hier ist der Inhalt im Überblick:




Die Box hat 30 Euro gekostet. Das hier war das erste Produkt aus der Box.



Die Contouring Palette von der Douglas Eigenmarke sieht zwar erstmal cool aus, ist für mich aber nicht wirklich benutzbar, wenn ich Recht behalte. Die Töne sind alle dunkel und warm. Keine gute Kombi für mich. Ich habe einmal eine Farbe getestet und da war die auch noch relativ stark pigmentiert. So sehen die Farben aus:


Das Produkt geht schwer auf, aber ansonsten finde ich das Layout ganz cool. Die Palette enthält einen großen Spiegel. Mal sehen, ob ich sie verwenden kann. Vielleicht verkaufe ich sie auch, wenn sie jemand haben möchte?!^^ 

Außerdem waren diese drei Produkte in der Box:



Die Artdeco All In One Mascara hatte ihren Hype vor ein paar Jahren. Das Produkt ist nicht billig, die Bürste sieht ganz cool aus. Ich werde sie mal testen. Ich freue mich, dass in der Box auch eine Mascara war.

Die Olivencreme für Hand und Körper kommt wie gerufen. Ich habe so trockene Haut im Moment. Deswegen freue ich mich sehr über die Creme. Das Produkt ist nicht teuer, trotzdem habe ich es noch nie probiert. Man kann die Creme bei Douglas anscheinend in mehreren Größen kaufen und dies ist die kleinste. Zum Probieren finde ich das cool!

Der eigentliche Kaufgrund war das Pixi Glow Mist. Das möchte ich schon lange testen. Die Box hat 30 Euro gekostet und das Spray liegt locker bei 20€. Dementsprechend habe ich für den ganzen Rest an Produkten nur 10 Euro bezahlt. Das schien mir ein guter Deal zu sein. Kennt ihr das Glow Mist von Pixi?

Das letzte Produkt aus der Box ist der Zoeva 105 Luxe Highlight. 



Der Pinsel ist mir für mein Highlight wahrscheinlich schon etwas zu groß, aber ich mag die Form des Pinsels trotzdem irgendwie. Bisher habe ich ihn nur für Highlight ausprobiert. Ich fand ihn ok. Ich könnte ihn mir auch für Puder unter dem Auge vorstellen oder so. 

Außerdem hatte ich mir schon vor der Douglas Box dieses Spray von Pixi gekauft.



Ich hatte lange überlegt welches der Pixi Sprays für mich geeignet ist. Ich habe im Moment total trockene Haut und außerdem mag ich es, wenn solche Sprays Feuchtigkeit spenden. Ich mag den Sprühkopf wirklich total gern. Kennt ihr das, wenn man sich das Gesicht einsprühen möchte und danach die ganzen Klamotten nass sind? Das ist hier zum Glück nicht der Fall. Ich mag das Spray sehr gern und verwende es jeden Tag. Hin und wieder sogar mehrfach.

Kennt ihr die noch?



Ich weiß, ich bin ein bisschen spät was diese Pinsel angeht. Ich war total scharf auf die Kaviar Gauche LE von Catrice, konnte aber nichts mehr bekommen. Bei Douglas habe ich dann in der Sale Abteilung gestöbert und dieses Pinselset mit der Tasche für 8 Euro geschossen. Im Original hat das glaub ich 10 Euro mehr gekostet. Ich habe mich sehr gefreut. Die Tasche seht ihr oben auf dem Foto. Ich finde sie sehr süß aber auch unpraktisch. Die Pinsel sind wirklich wahnsinnig schön und bisher gefällt mir die Qualität sehr gut, auch wenn ich sonst lieber weiße Pinselhaare verwende. Diese Pinsel machen einfach Spaß. Es gibt einen etwas fester gebundenen Puderpinsel, einen abgeschrägten Rougepinsel, der sehr locker gebunden ist und einen tollen Lidschattenpinsel. Man kann die Pinsel durch diesen Griff gut anfassen. Die Produkte fühlen sich gut an.

Wo wir gerade bei Pinseln sind:



Manchmal fällt mir erst bei einem solchen Post auf, wie viele Produkte von einer Kategorie ich gekauft habe. Hier sind es die Pinsel. Diesen habe ich aber vor allen anderen bestellt. Es ist der 134 Luxe Powder Fusion. Irgendjemand auf Youtube hat den Pinsel als Highlighterpinsel empfohlen. Erst war ich nicht zu begeistert von der Form und habe überlegt, ob ich ihn zurück geben soll. Dann habe ich ihn aber verwendet und mag ihn mittlerweile sehr gern. Wie ihr seht ist der Pinsel auf dem Foto leider auch benutzt...^^ Der Pinsel liegt einfach gut auf der Wange und trägt das Produkt schön auf.

Einen Wunsch den ich mir schon lange erfüllen wollte:



Ich wollte den Butter Bronzer von Physicians Formula schon länger haben, aber da ich jetzt eigentlich täglich Bronzer verwende, habe ich ihn mir endlich gekauft. Ich habe natürlich die Farbe Light gekauft. Ich glaube, dass der Bronzer bei 16,99€ liegt. Ich höre schon jahrelang wie toll der Bronzer ist. Ich kann schon einmal sagen, dass der Bronzer wirklich sehr schön buttrig ist. Es fühlt sich an, als würde das Puder auf der Haut schmelzen. Vom Ton her ist er mir einen Ticken zu warm, aber ich kann ihn benutzen. Im Sommer wird der Bronzer bestimmt besser zu mir passen. Der Duft ist relativ stark. Ich bin kein großer Fan davon, aber auch das kann ich ertragen..^^ 

Noch so ein Teil, welches ich mir schon sooo lange kaufen wollte: 



An dem Kauf ist hauptsächlich Hatice Schmidt auf Youtube Schuld. Sie hat den Becca Under Eye Brightening Corrector schon ewig und verwendet ihn regelmäßig. Zum Kauf hat mich dann eine Instagrammerin bewegt, die für mich ganz schlimm ist, was anfixen angeht. Leider scheint die neue Version hier Glitter zu enthalten. Wenn ich meine Augenpartie im Sonnenlicht oder starkem Kunstlicht betrachte glitzere ich manchmal unter dem Auge. Das kommt also sogar durch den Concealer durch! Dies passiert allerdings meist erst Abends. Deswegen verwende ich ihn trotzdem. Der aufhellende Effekt ist nämlich wirklich der Hammer! Mal sehen, wie sich das bei mir entwickelt.

Dann habe ich noch dieses Schmuckstück in den Post geschmuggelt, obwohl ich das Teilchen direkt bei Urban Decay bestellt habe und nicht bei Douglas.



Ihr wisst gar nicht wie sehr ich diese Palette haben wollte! Mit knapp 60 Euro war sie mir echt zu teuer, obwohl 20 Farben enthalten sind! Letztendlich hatte Urban Decay eine 20 Prozent Aktion und da habe ich dann zugeschlagen. Die Palette hat jetzt noch 43,50€ gekostet und der Versand war kostenfrei. Ich habe somit 15,50€ gespart. Die Bestellung fiel mir trotzdem schwer, aber ich freue mich über dieses tolle Schmuckstück. Leider sind die Farben etwas schwer zu verwenden, da sie sich schnell wegblenden lassen. Die Swatches sehen aber toll aus. Ich habe euch mal ein paar Farben von der rechten Seite geswatcht:



Ich möchte klar sagen, dass ich für die Swatches keine Base verwendet habe. Die rechte Seite der Palette ist so wunderschön! Ich habe sie als ich in Norwegen war schon immer im Kicks angeschmachtet. Die linke Seite ist auch cool, aber die rechte Seite ist so so so schön anzusehen. Ich muss nur echt noch schauen, wie ich die Farben am besten verwenden kann.
Hier ein paar bunte Swatches:



Die Farben waren hier auch nicht angefeuchtet oder so. Leider sind sie am Auge eher so mittelmäßig und man muss oft nachtragen. Wir werden sehen, wie das weiter geht.

Wie gefällt euch mein Einkauf? Was habt ihr in letzter Zeit bei Douglas eingekauft? 
Habt ihr eine Methode gefunden die Heavy Metal Palette zu verwenden? Lasst mir gern Tipps da!

Viele Grüße!

Kommentare:

  1. Wow was für eine tolle Ausbeute bei Douglas. Da sind viele tolle Produkte dabei. Den Butter Bronzer muss ich mir auch noch kaufen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar :) Ja die Textur des Bronzers ist toll!

      Löschen